bloombox

Sie sind hier: StartSoftware-EntwicklungWindows

InForm 5

Chaos im Empfangsbereich? Raumbuchungen außer Kontrolle? Jeder macht was er will? Schluss damit! Mit dem InForm Anwendungspaket erhalten Sie die Kontrolle zurück. Denn InForm verwaltet Ihre Räume, pflegt Telefonlisten, notiert Funkbotenaufträge und Servicefirmenbesuche und bietet noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr über dieses Bloombox-Referenzprojekt.

InForm entstand bereits 1994 auf die Anfrage eines italienischen Nahrungs- und Genussmittelkonzerns hin, der für seinen Empfangsbereich eine ganzheitliche Lösung zur Verwaltung der anfallenden Informationen benötigte. Über die Jahre ist aus InForm ein System geworden, das aus mehreren Windows-Applikationen, einer Webandwendung und Selbstbedienungsterminals zur Erstellung von Benutzerausweisen besteht.

Von mehreren Standorten aus wird auf eine gemeinsame Datenbasis mit unterschiedlichen Benutzerrechten zugegriffen, die Telefonanlage mit aktualisierten Benutzerdaten versorgt und neue Benutzer per Active Directory importiert. Eine Visualisierungssoftware nennt im Konferenzzentrum und weiteren Besprechungsräumen die am jeweiligen Tag stattfindenden Meetings und bietet dem Besucher die Möglichkeit, Mitarbeiter per Touchscreen aus der Telefonliste herauszusuchen.

Die Web Anwendung

Über die Webapplikation erhalten ausgewählte Benutzer das Recht, Raumbuchungen zu erstellen oder Servicebesuche anzukündigen. Jeder angemeldete Benutzer der Windows-Domäne kann sich die Raumbelegungen anzeigen lassen. Die Webanwendung auf Basis von ASP.Net integriert sich nahtlos in das bestehende Intranet des Kunden.

Im Webinterface erstellte Raumbuchungen lassen sich sowohl im Webinterface als auch in der Windows-Anwendung durch entsprechende Benutzer überarbeiten oder korrigieren und bei Bedarf auch löschen. Dasselbe gilt auch für Servicebesuche, bei denen automatisch entsprechend genannte Benutzer oder Gruppen über Besuche informiert werden.

Die Windows Anwendung

Die Windows Applikation ist das Kernstück des Anwendungspaketes InForm. Mit ihr lassen sich

  • Raumbuchungen über einen grafischen Editor erstellen und visualisieren,
  • Telefonlisten pflegen (inklusive Import von Benutzerdaten aus dem Active Directory, Export nach Excel usw.),
  • Funkbotenaufträge verbuchen und gegenüber Kostenstellen abrechnen,
  • Servicebesuche und Vorankündigungen erfassen (inklusive Ausdruck von Besucherausweisen mit Barcode und Einlesen derselben beim Verlassen) sowie einer
  • Resourcenverwaltung und -planung in Form eines Kalenders mit verschiedenen Ansichten und kofnigurierbaren Ressourcen. 

Der Administrator von InForm entscheidet pro Benutzer und Bereich, wie die Berechtigungen sein sollen. Dabei bedient er sich der Benutzereinträge aus einem eingebundenen Active Directory einer Windowsdomäne und kann sowohl Benutzer als auch Benutzergruppen für eine Lese-, Schreib-, Verwaltungs- oder Administratoren-Berechtigung auswählen.

Suche


Raumbelegungsplan


Telefonliste